„Liebe geht durch den Garten“

Liebe geht durch den Garten von Ulrike Hartmann
Bildquelle: www.ulrike-hartmann.com

Mitte Februar, erstes Krokus-Gelb zeigt sich im Garten, die Vögel zwitschern in der Frühe schon sehr verheißungsvoll, und gestern sah ich das Spatzenpärchen auf der Regenrinne sitzen, vermutlich inspizierten Herr und Frau Spatz ihr alljährliches Domizil unter unserem Dach. Der perfekte Zeitpunkt also, um ein Buch über die Lust am Gärtnern, am Wachsen und Grünen vorzustellen. Aber nein, es ist kein Gartenbuch, es ist ein äußerst unterhaltsamer Unterhaltungsroman mit Kleingartenhintergrund.

Worum geht es?

So gerne würde Anna mal die Seele baumeln lassen. Sie fühlt sich gestresst: alleinerziehend mit zwei Söhnen, freiberufliche Illustratorin im Inspirationsloch und dann kündigt ihre selbstgefällige Vermieterin in dem ihr eigenen Ton von oben herab („Kindchen, …“) auch noch Renovierungsarbeiten an, die Krach, Einschränkungen und sehr viel Dreck versprechen. Da kommt es wie ein Wink des Schicksals, dass Anna plötzlich überall auf das Thema Kleingarten gestoßen wird. Sie träumt von befreiendem Wühlen in der Erde, Gartenfrieden, Blumenpracht und selbstgezogenem Gemüse. Kurzentschlossen pachtet sie einen entzückenden Kleingarten.

Natürlich bedeutet die verwilderte Pracht viel und auch schwere Arbeit, aber für so etwas gibt es ja hilfsbereite Nachbarn, allen voran den netten und attraktiven Paul. Leider gibt es auch weniger erfreuliche Gestalten in der Nachbarschaft, nämlich Sabine von gegenüber, die offenbar ein Auge auf Paul geworfen hat und ihn heftig umgarnt. Anna stellt fest, dass ihr das so gar nicht gefällt, nur leider weiß sie nicht, was sie dem entgegensetzen soll …

Warum empfehle ich dieses Buch?

Weil es Spaß macht – ein Unterhaltungsroman im besten Sinne! Anna war mir sofort sympathisch. Will alles richtig machen, und es geht doch so oft daneben. Das gibt viele lustige Situationen, über die ich mich sehr amüsiert habe. Ulrike Hartmann schreibt locker und ausgesprochen treffsicher. Sie serviert die Situationskomik perfekt auf den Punkt und zeichnet die verschiedenen Menschen und Typen so, dass man sofort eine genaue Vorstellung hat. (Wobei man diese Vorstellung im Verlauf des Buches aber hier und dort revidieren muss.) Eine besondere Freude waren mir – als ehemaliger Fußballspielerin – übrigens die beiden fußballbegeisterten Mädchen, so muss das!

Bei einigen Motiven in Ulrike Hartmanns Geschichte fühlte ich mich an meinen eigenen Roman erinnert. Nein, ich verrate nicht, welche Stellen das waren! Ich bin sicher: Wer „Vitamin V wie Wohnung“ mag, wird an „Liebe geht durch den Garten“ ebenfalls Freude haben.

Technische Daten

„Liebe geht durch den Garten“ von Ulrike Hartmann

Diana-Verlag: Taschenbuch, Klappenbroschur, 320 Seiten, 9,99 €

ISBN: 978-3-453-35991-8

Website von Ulrike Hartmann: https://www.ulrike-hartmann.com

Website des Verlags: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Liebe-geht-durch-den-Garten/Ulrike-Hartmann/Diana/e536749.rhd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.