Rezension von „Vitamin V wie Wohnung“ im Bücherblog „Buchherz“

Der Bücherblog „Buchherz“ gehört Gina – Leseratte mit Herz und Seele. Sie liest und rezensiert viel und hatte jetzt richtig viel Spaß mit „Vitamin V wie Wohnung“.

https://buchherz.blog/2018/04/04/rezension-vitamin-v-wie-wohnung-von-katja-heimann/

 

Vitamin V wie Wohnung von Katja Heimann ist ein lebensfroher und humorvoller Roman mit einer Geschichte direkt aus dem Leben. In ihrem angenehm lesbaren, leichten und witzigem Schreibstil erzählt die Autorin über das alltägliche Auf und Ab von Nora und ihrem Sohn Colin. Bei den ganzen lustigen Situationen in dieser skurrilen Situation hat es Katja Heimann sehr oft geschafft mich zum Lachen oder Schmunzeln zu bringen.

(…)

Die Charaktere sind alle liebevoll gestaltet und mit ihren Stärken und Schwächen herausgearbeitet worden. Während ich die kämpferische und sympathische Nora und vor allem ihren Sohn Colin direkt ins Herz geschlossen habe, musste ich mit der dickköpfigen und sturen Rea erst warm werden. Auch die chaotische, aber lebensfrohe Freundin Lollo fand ich anfangs erst nervig, über die Zeit wurde sie mir aber sympathischer.

(…)

Angenehm geschrieben, mit tollen Charakteren, viel Witz, Romantik und einem spannenden Finale … Vitamin V wie Wohnung erhält von mir 5 von 5 Herz-Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.